Endlich wieder Präsenzgottesdienste in Luther

Ab Himmelfahrt treffen wir uns wieder von Angesicht zu Angesicht. Die Inzidenzzahlen gehen zurück. Wir haben uns entschlossen, den Himmelfahrtsgottesdienst, gemeinsam mit der Trinitatiskirchengemeinde, auf der Wiese hinter dem Gemeindezentrum zu feiern.

 

Die Gottesdienste an den folgenden Tagen werden ebenfalls in der Kirche stattfinden. Es gelten dabei die Coronaschutzmaßnahmen, die auch schon im letzten Sommer und Herbst für unsere Kirche galten. Das heißt, die Dokumentation des Sitzplatzes, das Tragen einer FFP2 Maske während des Gottesdienstes und das Verbot des gemeinschaftlichen Gesanges.

Am vergangenen Sonntag saßen Herr Knur und ich in der Kirche und freuten uns, dass eine Seniorin den Weg in die Kirche gefunden hatte. Wir saßen dort zusammen, hörten die Glocken läuten und waren im wahrsten Sinne des Wortes „zwei oder drei“ – wie in dem wunderbaren Kirchenlied.

Neben den Präsenzgottesdiensten bieten wir aber auch weiterhin die Podcasts und die Phonecasts an.

Ich danke all denen, die gedudlig mit uns ausgeharrt haben und freue mich darauf, Sie bald wieder zu sehen.

Was die neuen Verordnungen für unsere Gemeindeveranstaltungen bedeuten, wird das Presbyterium am Mittwoch diskutieren. Vielleicht besteht ja bald auch dort die Möglichkeit, wieder zusammen zu kommen, wenn negative Testergebnisse vorliegen…

Wir freuen uns alle auf Sie!

Ihre Pfarrerin Ulrike Veermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :

* Durch Absenden eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.